So hat alles angefangen...........

Eine Leidenschaft, die Leiden schafft. Begonnen hat alles 1986, als ich von einem Freund einen 74er BMW 1602 mit Unfallschaden gekauft habe. Also einfach mal unter Aufsicht eines KFZ Mechanikers angefangen. Gerne denke ich an die Garagenkultur der 80/90er Jahre zurück, wo samstags jeder irgendwas, irgendwie am brasseln war. Und abends saßen dann alle Mann in einer Garage mit einer Büchse Bier von der Tanke und es wurde gefachsimpelt. Im Zeitalter der Computerautos leider so gut wie ausgestorben.

 

Mit dem BMW hatte ich 3 Jahre "Freude am Fahren", bis mir dann der weiße 02er in der Mumienecke eines Opel Händlers übern Weg lief (siehe auch "Best of" Rubrik). Verkauft habe ich den BMW nach Hamburg und da verliert sich dann die Spur.......wer weiß, vielleicht existiert der Wagen ja heute noch. Sein Nachfolger, der weiße 02er, ist jedenfalls immer noch in meinem Besitz :-)